Beschreibung

Der auf dem Persönlichkeitsmodell von Cloninger beruhende JTCI erfasst vier Temperaments- und drei Charakterdimensionen. Jede Dimension ist noch einmal in Teilbereiche untergliedert, die separat ausgewertet werden können.

Die Temperamentsdimensionen sind in diesem Modell biologisch und durch assoziatives Lernen determiniert. Die Charakterdimensionen sind hingegen sehr stark von den psychosozialen Umweltbedingungen abhängig und bilden die einsichtsorientierte soziale Lerngeschichte eines Individuums ab. Charakterdimensionen können im Lebensprozess weiter reifen und sind zum Beispiel psychotherapeutisch durch kognitive Interventionen veränderbar, wohingegen Temperamentsmerkmale kaum zu beeinflussen sind und nur durch eine medikamentöse Behandlung etwas abgemildert werden können.

Auswertung

Der Report zeigt die Ausprägungen auf den Dimensionen mit bis zu 4 Erhebungen und deren Beschreibung und gibt in einer Tabelle Beispiele von Temperaments- und Charakterbeschreibungen entsprechend der Bereiche, in welchen die einzelnen Werte auf den Dimensionen zu liegen kommen können. Es ist empfehlenswert, diese zu beachten, um das Ergebnis eines Jugendlichen optimal interprätieren zu können

Bildergalarie

Details

Wer füllt aus
Teilnehmer
Altersbereich
ab 12 Jahren
Beurteilungszeitraum
aktuell
Dauer
ca. 20 Min.
Anzahl Fragen
103
Neugierverhalten
Schadensvermeidung
Belohnungsabhängigkeit
Beharrungsvermögen
Selbstlenkungsfähigkeit
Kooperativität
Selbsttranszendenz
Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik
Forschung
Schanzenstrasse 13
CH-4056 Basel

+41 61 265 89 60
+41 61 265 89 61
info@equals.ch
www.upkbs.ch
Kontaktformular
Aktuelle Version

2.2 (Build 3346)

Download

Copyright © 2018 EQUALS. Alle Rechte vorbehalten.